flowin-fabian, aight!

Donnerstag, August 25, 2011

Wow

Gerade mal 15 Wochen her, dass ich das letzte Mal etwas hier geschrieben haben. Im Trubel des Alltags ist das natürlich keine Zeit.

Deshalb jetzt wieder Zeit für Hass.

Was bildet sich dieser Philipp Lahm überhaupt ein mit seinem Buch?
Es gibt normalerweise nur 2 Dinge warum man sowas macht. Entweder kann man gute Literatur erzeugen und schreibt deshalb ein Buch. Oder man braucht Aufmerksamkeit und möchte Publicity, was ja auf 80% der Prominenten zutrifft, die Bücher veröffentlichen.

Aber was möchte Philipp Lahm denn bitte? Er ist verheiratet; muss sich also nicht für andere Weiber empfehlen. Er verdient Geld, weil er in einer beschissenen Mannschaft spielt, die zum 14563x Mal in Folge eine behindertes Losglück in der Champions League haben. Andere müssen gegen Chelsea oder Arsenal spielen und die Huren gegen Neapel. Und dann noch die Frechheit zu besitzen zu sagen, dass das nicht einfach wird, ist eine Frechheit.

Aber zurück zum nicht vorhandenen Thema. Philipp Lahm wird hoffentlich noch von Rudi Völler von hinten beglückt für die Scheiße, die er da macht.

Labels:

1 Comments:

At 7:30 nachm., Anonymous Whitney said...

Your blog is really cool, you should update it more! :) Please check out my blog too! I post viral memes, lolcats, and more here on my fun blog. I also do internet marketing tips sometimes. Please enjoy, and sorry for self promoting, I have to get the word out somehow! :) have a nice day :)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home